Datenschutz | Kontakt | Impressum   
Slider 01 Slider 02 Slider 03 Slider 04
This is an example of a HTML caption with a link.
Mercedes O-319 Bus 1958

Historie zum Mercedes Benz  O - 319 D - 1958
Technische Daten
Hersteller: Mercedes Benz
Modell: O-319 Bus
Variante:
Baujahr: 1958
Erstzulassung:
Motor:
Hubraum:
Leistung: 55 PS
Zylinder:
Farbe Exterieur:
Farbe Interieur:
Kategorie: Mietfahrzeug
Besonderheiten:

• für bis zu 8 Personen
• mit 5 Türen und Dachrandverglasung
• Kühlschrank und Zusatzheizung
• Sprechanlage und Schiebefenster
• Bestens geeignet für nostalgische Medienthemen


Mercedes Benz “Typ 319”, ein echtes Fahrzeug aus der (west-) deutschen Wirtschaftswunderzeit. Als Peter Alexander, Heinz Erhard, Conni Froboes, Peter Kraus und viele andere Stars singend durch die Spielfilme in den neu entwickelten Farbfernsehern tanzten, prägten die eleganten und chrombestückten Mercedes Automobile das noch überschaubare Strassenbild. Üblicherweise war die Nobelmarke damals der Inbegriff von Bequemlichkeit und Luxus - der Kleinbus dazu vielseitig, wirtschaftlich und ausdauernd. Die robuste Bauweise mit dem damals neuen Frontlenker-Prinzip macht den Wagen wartungsfreundlich und sehr wendig, seine stolzen 55 PS eignen sich allerdings nicht zum Autobahnsprint.

So auch unser Panoramabus, der aus dem ersten Kleinlasterprogramm des Nachkriegs von Mercedes Benz stammt und Baujahr 1958 ist. 13.680 Diesel-Busse wurden innerhalb 12 Jahren gebaut, einen im guten Zustand zu finden ist heute äußerst schwierig und dann teuer. Damals kostete der Bus 17.500 DM, heute reicht dieser Wert in Euro nicht aus.

Besonderes an diesem Bus sind die zeittypischen Panoramafenster im Dach, die zusammen mit einem großdimensionierten Belüftungssystem fast ein Cabriogefühl vermitteln - die harmonierende Zweifarbenlackierung und Sonderaustattungsteile wie Huthaken, Nothämmerchen, Blumenvase usw. zeugen ebenso vom damaligen Zeitgeschmack. Insgesamt 21 Verglasungsteile erlauben eine hervorragende Rundumsicht für die Insassen. Das Fahrzeug hat als ehemaliger Polizeimannschaftswagen einen Sonderaufbau mit 5 Türen und Zusatzheizung. Ein Kühlschrank steht für gekühlte Getränke bereit. Dieser 50er-Jahre-Bus ist als Film- und Themenfahrzeug durch seine Originalität bestens geeignet.



Ursprünglich als 18-sitziger Polizei-Mannschaftswagen wurde dieser Bus lange als Wohnmobil genutzt. Wir entschieden uns, diesen Wagen mit dem seltenen 5-türigen Aufbau, als authentischen Reisebus umzubauen. Vorrangig war der Erhalt der Originalität, d.h. alle Teile sind fachmännisch, sachkundig und liebevoll aufgearbeitet bzw. konnten als Neuteil ersetzt werden. Die Restaurierung dauerte etwa 12 Monate.
WIR SIND SPEZIALISIERT AUF ERSATZTEILE FÜR MERCEDES - FAHRZEUGE DER BAUJAHRE 1930 - HEUTE.